Helle Not Wanderausstellung

© Liquid Frontiers 2017
© Liquid Frontiers 2017
© Liquid Frontiers 2017
© Liquid Frontiers 2017
© Liquid Frontiers 2017
© Liquid Frontiers 2017
© Liquid Frontiers 2017
Eine sensorgesteuerte, voll abgeschirmte, solarbetriebene LED-Außenleuchte (2700 Kelvin) weist auf die Ausstellung im Innenbereich hin.

Zeitraum: 2017 bis ?

Mit einem mobilen Raum-in-Raum-Konzept reisen die Inhalte des Projekts „Helle Not“ durch das Land und erreichen dabei viele Menschen. Von 2017 bis 2019 war die Ausstellung an 25 Standorten in ganz Tirol zu sehen, ab April 2019 wandert sie durch Vorarlberger Gemeinden.

PDF (Pressemitteilung Tirol: Helle Not Wanderausstellung)
PDF (Aktueller Tourenplan)

https://presse.vorarlberg.at/land...

Vom Verein natopia wurde begleitend zur Ausstellung ein Umweltbildungs-Programm für Schüler ausgearbeitet, dieses bietet die Möglichkeit die Ausstellung im Rahmen des Unterrichts zu nutzen.

Projektträger, Projektentwicklung und Finanzierung: Tiroler Umweltanwaltschaft
Konzept und Gestaltung: Liquid Frontiers in Zusammenarbeit mit Vandasye
Sponsoring LED-Außenleuchte: Bartenbach GmbH und ecoliGhts GmbH

 

Helle Not Timelapse - Günter Richard Wett